BodySense-Gesundheitskonzept

Was ist BodySense?

Wir hören in letzter Zeit immer häufiger das Wort Resilienz - Widerstandskraft. Je besser wir den Widerständen trotzen können, desto besser kommen wir durch unser Leben. Aber wie trainiere ich diese sogenannte Resilienz?

 

Resilienz  (lat.) bedeutet zurückspringen‚ abprallen. Wir sehen darin die seelische Widerstandsfähigkeit Krisen zu meistern. Sie wird auch als Immunsystem der Seele bezeichnet. Resiliente Menschen können in Krisen flexibel und kreativ reagieren, sie sehen Belastungen eher als Herausforderungen denn als unlösbare Probleme an.

 

Mit BodySense haben wir ein einzigartiges Handwerkszeug, um uns diese Fähigkeit der Resilienz zu entwickeln und zu erhalten. BodySense ist ein Bewegungskonzept zur Stärkung der körperlichen und emotionalen Fitness.

 

"Es kreiert ein Lebensgefühl voller Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und innerer Stärke."

(Jürgen Woldt, Begründer von BodySense)

 

Durch BodySense kommen wir wieder in die Selbstregulation und Selbstwirksamkeit zurück.

BodySense-Coaching

In einem BodySense-Coaching haben wir die Möglichkeit zu Problematiken einen anderen Zugang, eine andere Sichtweise zu bekommen. Das Coaching geschieht über die Bewegung der Muskulatur in Verbindung mit bestimmten sensorischen Reizen, die den jeweiligen Muskeln zugeordnet sind. Die Muskulatur ist wiederum sehr eng mit unseren Emotionen verbunden. Sie ist sozusagen ein Wahrnehmungs- und Verarbeitungsorgan unserer Emotionen, indem sie beginnt zu schwingen (oszillieren), wenn neue Informationen aus der Umwelt aufgenommen werden. Der Körper versucht damit die Information zu integrieren. Wir bezeichnen das, auch als Körperfeldcoaching.

Körperfeldcoaching Clips

Sind Sie interessiert an einem Selbstmanagement über KörperfeldcoachingClips, so schauen sie gerne unter dem untenstehenden Link.

 

zu den Körperfeldcoaching Clips>>